Sicher durchs Leben
www.dieter-sicherheit.de
Strom
www.dieter-sicherheit.de
Strom

Warnung vor gefährlicher, elektrischer Spannung

Startseite Brandschutz Gefahrstoffe Rolltreppen Sicherheit Strom
Lehrgänge Gesundheit Datenschutzerklärung Haftungsausschluss Impressum Musik

www.dieter-sicherheit.de Stecker darf man nicht an der Leitung aus der Steckdose ziehen, weil sich Drähte aus den Klemmen lösen können. Es kann zu "Kriechströmen" führen und einen Brand auslösen.
www.dieter-sicherheit.de Mehrere Steckdosenleisten hintereinander zu stecken ist gefährlich. Über die erste Steckdosenleiste fließt der gesamte Strom. Falls die Leitung zu dünn ist, wird es zu warm. Die Folge ist ein Brand.
www.dieter-sicherheit.de

Schadhafte Geräte darf man nicht selbst öffnen. Falls der Stecker in der Steckdose steckt, gibt es noch mindestens eine Klemme, an der Spannung ansteht. Nicht fachmännisch reparierte Geräte können zu Stromschlägen führen. Dabei kann es zu Herzkammerflimmern kommen. Das bedeutet, dass das Herz 50 mal in der Sekunde schlägt und der Herzkreislauf dadurch zusammenbricht. Stromunfälle können daher tödlich enden!

www.dieter-sicherheit.de Beim Anschließen von Deckenlampen ist darauf zu achten, dass der Schalter in Aus-Stellung ist. Wenn man sich nicht sicher ist, kann man die Sicherung abschalten oder heraus drehen, je nach Art der Sicherung. Somit ist ein Stromschlag nicht mehr möglich. Das Gleiche gilt auch, wenn man Glühlampen (Birnen) auswechselt.
www.dieter-sicherheit.de Schadhafte Kabel und Leitungen muss man sofort austauschen. Freiliegende Spannung führende (aktive) Teile führen zum elektrischen Schlag. Folgen wie weiter oben beschrieben.
www.dieter-sicherheit.de Wenn man einen Elektroherd anschließt, ist darauf zu achten, an wie vielen Phasen er angeschlossen wird. Dementsprechend müssen am Herd hinten die Brücken angebracht werden. Das sollte schon vor dem Anschließen in der Herdanschlussdose geschehen, weil man sonst evtl. unter Spannung arbeitet. Ist der Herd in der Herdanschlussdose schon angeschlossen, müssen die Sicherungen abgeschaltet oder herausgedreht werden.
www.dieter-sicherheit.de Kabel sind mechanisch beanspruchbar. Das bedeutet, dass man sie für feste Verlegung verwendet. Elektro- und Elektronikgeräte werden über flexible "Leitungen" angeschlossen.
Warnung vor gefährlicher elektrischer Spannung Je nachdem, wie man eine Lampenfassung anschließt, ist am Gewinde oder am Fußkontakt die Spannung.

www.dieter-sicherheit.de Ich zähle bewusst auf, was man nicht machen sollte. Mit dieser Internetseite will ich helfen, Unfälle zu vermeiden.
Nicht nur Stromunfälle!

Nvu

STRATO_green_logo_big_rgb.png

webseite@dieter-sicherheit.de