Sicher durchs Leben
www.dieter-sicherheit.de
Gefahrstoffe
www.dieter-sicherheit.de
Gefahrstoffe

Reizend, aber nicht ungefährlich

Startseite Brandschutz Gefahrstoffe Rolltreppen Sicherheit Strom
Lehrgänge Gesundheit Datenschutzerklärung Haftungsausschluss Impressum Musik

www.dieter-sicherheit.de Gefahrstoffe sind Stoffe, die schon in geringen Mengen gesundheitsschädlich oder sogar tödlich sind!

www.dieter-sicherheit.de

Speisesalz ist in Mengen ab ca. 7g  je Kilogramm Körpergewicht tödlich. Weil kein Mensch in der Regel soviel Salz täglich zu sich nimmt, wird Speisesalz nicht als Gefahrstoff gekennzeichnet.
Aber Vorsicht!
Bei Säuglingen und Kleinkindern ist dieser Wert sehr schnell erreicht.


www.dieter-sicherheit.de Reizend (Xi):
Diese Stoffe können bei Einwirkung auf Haut, Augen und/oder Atmungsorgane Entzündungen hervorrufen.
www.dieter-sicherheit.de Gesundheitsschädlich (Xn):
Diese Stoffe können nach Einatmen, Verschlucken oder Aufnahme durch die Haut akute oder chronische Gesundheitsschäden hervorrufen oder tödlich sein.
www.dieter-sicherheit.de Ätzend:
Diese Stoffe können bei Berührung lebendes Gewebe zerstören.
www.dieter-sicherheit.de Giftig (T):
Diese Stoffe können nach Einatmen, Verschlucken oder Aufnahme durch die Haut bei sehr geringen Mengen akute oder chronische Gesundheitsschäden hervorrufen oder tötlich sein.
www.dieter-sicherheit.de Giftig (T+)
Diese Stoffe können nach Einatmen, Verschlucken oder Aufnahme durch die Haut bei sehr geringen Mengen äußerst schwere akute oder chronische Gesundheitsschäden hervorrufen oder tödlich sein.
www.dieter-sicherheit.de Brandfördernd (O):
Diese Stoffe sind nicht brennbar, können in Verbindung mit anderen Stoffen Brände entzünden und/oder bestehende Brände beschleunigen und das Löschen erschweren.
www.dieter-sicherheit.de Leicht Entzündlich (F):
- Selbstentzündliche Stoffe, die sich bei Raumtemperatur ohne zusätzliche Einwirkung selbst entzünden
- Feste Stoffe, die bei kurzzeitiger Berührung von Zündquellen entzünden und weiter brennen oder glimmen
- Flüssige Stoffe, die einen Flammpunkt unter 21°C haben.
- Gasförmige Stoffe, die bei Normaldruck explosiv wirken können
- Stoffe, die in Verbindung mit Wasser oder feuchter Luft Gase entwickeln, die gefährlich werden können
www.dieter-sicherheit.de Hoch Entzündlich (F+):
- Flüssigkeiten, die einen Flammpunkt unter 0°C und einen Siedepunkt unter 35°C haben
- Gase, die bei Raumtemperatur und Normaldruck in Verbindung mit Luft ihren Zündbereich haben.
www.dieter-sicherheit.de Explosionsgefährlich:
Diese Stoffe sind bei geringen Einwirkungen wie z. B. Schlag, Stoß, Reibung, Erwärmung und/oder durch Zündquellen explosiv.
www.dieter-sicherheit.de Umweltgefährlich (N):
Diese Stoffe können selbst oder durch Umwandlungsprodukte die Beschaffenheit von Natur, Wasser, Boden, Luft, Klima, Pflanzen, Mikroorganismen und Tieren in der Art verändern, dass sofort oder später Gefahren für die Umwelt hervorgerufen werden können.

www.dieter-sicherheit.de Bei Unfällen mit LKW, die solche Schilder haben, sollte man der Polizei oder Feuerwehr unbedingt die Zahlenkombination durchgeben. Für die Feuerwehr ist es wichtig, die Zahlenkombination zu kennen, um das richtige Löschmittel mit zu bringen.

Nvu

STRATO_green_logo_big_rgb.png

webseite@dieter-sicherheit.de